BFKDO Hollabrunn: Landesfeuerwehrleistungsbewerbe

Landessieg für die Funktionäre unseres Bezirks

Unsere Funktionäre aus dem Bezirk holten bei den Landesfeuerwehrleistungsbewerben in der Gruppe "Bronze mit Alterspunkten / verschiedene Feuerwehren" den Sieg. "Das ist das beste Ergebnis nach Punkten das wir in der langjährigen Geschichte unserer Funktionärsgruppe jemals erreicht haben", so Ing. Thomas Schwarz, Leiter des Verwaltungsdienstes im Bezirk.

Insgesamt sind 45 Gruppen aus dem Bezirk nach Wieselburg gefahren um sich mit anderen Feuerwehren zu messen. "Ich bin stolz", so Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Johann Thürr "das ist nun der 3. Landessieg in Folge in unserer Gruppe. Ich gratuliere und bedanke mich bei allen angetreten Gruppen aus dem Bezirk. Die schnellsten Gruppen aus unserem Bezirk waren Riegersburg im Bewerb um Bronze und Watzelsdorf im Bewerb um Silber."

Etwa 1.600 Gruppen aus dem In- und Ausland haben von 3. Bis 5. Juli beim 59. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerb teilgenommen. Zeitgleich zu den Bewerben mussten 74 Mitglieder der Feuerwehren zum Katastrophenhilfsdienst ausrücken. Trotzdem ist die Einsatzbereitschaft im Bezirk gegeben. Ein toller Beweis für die Schlagkraft unserer Wehren und den Aufbau unseres Feuerwehrsystems.

Quelle: BFKDO Hollabrunn