Delegiertenversammlung des Abschnittes Raabs

Am Freitag, dem 21.04 fanden sich die Funktionäre der Feuerwehren des Abschnittes Raabs im Bandlkramer Schlossplatz’l in Groß Siegharts ein.
Abschnittskommandant Kurt Liball konnte die Vertreter von 34 Feuerwehren des Abschnittes begrüßen.
Der Bürgermeister von Groß-Siegharts Gerald Matzinger freute sich über die Gäste und sprach trotz schwerer Erkältung einige persönliche Grußworte.

Unter den weitere Ehrengäste befanden sich der Bürgermeister von Aigen, Helmut Schuecker und mehrere ehemalige Unterabschnittskommandanten des Abschnittes Raabs. Als Vertreter des Bezirkskommandos konnte Bezirkskommandant Stellvertreter Oswald Sprinzl begrüßt werden.

Bei der Versammlung wurden dann zahlreiche Neuerungen im Feuerwehrwesen besprochen. Abschnittskommandant Kurt Liball informierte über allgemeine Themen aus dem Abschnitt, die Abschnittssachbearbeiter und Verwalter berichteten aus ihren jeweiligen Fachgebieten und der stellvertretende Bezirkskommandant Oswald Sprinzl überbrachte die neusten Informationen aus dem Bezirkskommando.

Unter den vorgestellten Themen sorgt die Neuregelung der Atemschutzuntersuchungen bereits über das gesamte Jahr für Diskussionen. Hier soll es am 15. Mai eine endgültige Entscheidung im Landesfeuerwehrverband geben.
Eine zeitnahe Entscheidung ist dringend nötig, um genügend Atemschutzgeräteträger für den Ernstfall bereitstellen zu können.
Auch in den anderen Sachgebieten gab es zahlreiche wichtige Themen zu besprechen.

Die Schadstoffgruppe, stationiert in Wienings, kann sich über Zuwachs aus Waidhofen und Vestenpoppen freuen.
Weitere Mitglieder sind trotzdem herzlich Willkommen und können sich jederzeit bei Sachbearbeiter Dietmar Zwerina melden.
Auch das Sachgebiet Wasserdienst ist auf der aktiven Suche nach Interessierten. Hier steht Sachbearbeiterin Birgit Zeilinger als Ansprechpartner zur Verfügung.

Im Rahmen der Versammlung fanden auch einige Ernennungen statt.

Der Kommandant von Großau, Martin Ableidinger wurde zum Bewerbsleiter ernannt.
Birgit Zeilinger von der Feuerwehr Radl wurde zu Sachbearbeiterin Wasserdienst ernannt.
Das Abschnittsfeuerwehrkommando und Oswald Sprinzl gratulierten Richard Peters aus Raabs zum Tagessieg am Freitag beim heurigen Funkleistungsabzeichen. Er erreichte unter 479 Teilnehmern den 5. Gesamtplatz.

Neben den Inspektionsübungen in den nächsten Wochen gibt es noch einige Termine, die für alle Feuerwehrmitglieder im Abschnitt relevant sind:

  • 29.04: Thayatalcup in Raabs
  • 10.06: Bezirksjugendfeuerwehrleistungsbewerbe in Gastern
  • 17.06: Bezirksfeuerwehrleistungsbewerbe in Fistritz – erstmals mit eigener Abschnittswertung
  • 15.07: Abschnittsfeuerwehrtag in Dietmanns
  • 28.07: Bezirkswasserdienstleistungsbewerb in Altwaidhofen

Abschnittsfeuerwehrkommandant Kurt Liball bedankte sich abschließend bei allen Anwesenden für ihren freiwilligen Einsatz und beendete die Versammlung mit „Gut Wehr“.

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!