FF St. Georgen im AttergauJahresvollversammlung, Bericht ABI

FF St. Georgen i.A.: Jahresbilanz der Feuerwehr St. Georgen

Am 06. Februar 2015 fand die 143. Jahresvollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen im Attergau im Gasthaus Kirchenwirt statt. Als Ehrengäste konnten u.a. Bgm. Mag. Wilhelm Auzinger und Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Wolfgang Hufnagl begrüßt werden.

Es wurde dabei Bilanz über das vergangene Jahr 2014 gezogen. So wurden nicht weniger als 117 Einsätze verzeichnet. Diese gliedern sich in 28 Brand- und 89 technische Einsätze. Weiters wurden 50 wöchentliche Übungen abgehalten und von durchschnittlich 27 Mann besucht. Der gesamte Zeitaufwand für Einsätze, Ausbildung, Jugendarbeit, Bewerbe etc. der Kameraden betrug im Jahr 2014 9131 ehrenamtliche Stunden.

Aber auch verdiente Mitglieder konnten geehrt und befördert werden. Die Kameraden Fuchs Simon und Riehs Maximilian zum Feuerwehrmann und Lechner Roland sowie Pichler Franz-Josef zum Löschmeister.

Feuerwehr-Dienstmedaillen erhielten für 25 Jahre HBM Kiener Michael, für 40 Jahre BM Friedrich Lametschwandtner. Die 50jährige Dienstmedaille wurde E-AW Eder Helmut durch Bgm. Auzinger und BFK Wolfgang Hufnagl überreicht.

Quelle: FF St. Georgen im Attergau