FF St. Georgen i.A.: Technical Rescue Teams treten einheitlich auf

Passend zu der am Wochenende in Meggenhofen bevorstehenden Ausbildungsveranstaltung im Bereich "Technische Unfallrettung"  konnten die beiden Technical Rescue Teams der FF St. Georgen ihre einheitliche Kleidung in Empfang nehmen.

Ein herzliches Dankeschön gilt hierbei den Firmen Taktil - Druckveredelungen für die neuen Arbeitshosen und der GRAWE (Grazer Wechselseitigen Verssicherung)für die Poloshirts.

Am 28. und 29. September nehmen beide Teams an den österreichischen Wettkämpfen in Meggenhofen teil. Der Ende Oktober stattfindenden World Rescue Challenge 2013 in Clearwater - USA - wird ebenfalls seit langem mit intensivem Training entgegengefiebert.

Quelle: FF St. Georgen im Attergau