Pirelli unterstützt den Einsatzkräfte-Teamwettbewerb 2010

Wien, 14. Juli 2010 – Teilnahmeberechtigt am Bewerb sind ehrenamtliche Einsatzkräfte z.B. von Feuerwehr, Rotem Kreuz, Suchhundestaffel, Berg- und Wasserrettung oder anderen Organisationen. „Wir freuen uns, dass wir diese erfolgreiche Veranstaltung unterstützen können. Freiwillige Helfer geben täglich alles, um unseren Mitmenschen zu helfen. Wir wollen den vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern, deren fahrerisches Können oft zur lebensrettenden Disziplin wird, Danke sagen und mit dabei sein, die Challenge zu einem Erfolg zu machen“, so Caroline Placchetta von Pirelli GesmbH.

Pirelli ist exklusiver Reifenausstatter der Land Rover EKTW Flotte 2010. Besonders für Einsatz-Fahrzeuge ist die richtige Bereifung im Notfalleinsatz oft mitentscheidend. Das Unternehmen hat spezielles on-& off-road Know-how und ist langjähriger Partner von Land Rover und Range Rover weltweit. Neben Pirelli unterstützen auch Gradinger Werbegestaltungs GmbH und EuroSignal-TRITEC den Einsatzkräfte-Teamwettbewerb.

„Wir freuen uns über die Beteiligung unserer Kooperationspartner, die diesen Bewerb mit ermöglichen. Die Teilnahme am Einsatzkräfte Teamwettbewerb 2010 ist kostenlos, die Land Rover Experience Fahrzeuge werden bei der Challenge zur Verfügung gestellt“, so Dieter Platzer, von Jaguar Land Rover Austria. Neben anspruchsvollen On- und Offroad-Aufgaben der ÖAMTC Fahrtechnik gibt es im Finale auch spannende Outdoor-Bewerbe. Das Gewinnerteam darf sich darüber hinaus über Verstärkung für seine Heimorganisation freuen: Ein Land Rover Discovery 4 für ein Jahr. Alle weiterführenden Informationen über den genauen Ablauf finden Sie auf http://www.ektw.at/

Quelle: Jaguar Land Rover Austria