BFK Hollabrunn: Josef Weidner wurde Diakon

Unser Bezirkssachbearbeiter Josef Weidner wurde am 8. November zum Diakon geweiht. Josef Weidner ist seit 1978 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Mittergrabern und dort seit 1986 als Leiter des Verwaltungsdienstes tätig. Darüber hinaus ist er als Abschnittssachbearbeiter für den Feuerwehrmedizinischen Dienst und seit 2003 auch als Bezirkssachbearbeiter sehr engagiert.

Für das Bezirksfeuerwehrkommando Hollabrunn war es eine große Freude und eine Ehre, ihn bei seiner Weihe zum Diakon zu begleiten. Am 8. November wurde er mit 12 Mitbrüdern von seiner Eminenz Christoph Kardinal Schönborn, Erzbischof von Wien, durch Handauflegung und Gebet zum Ständigen Diakon im Stephansdom geweiht.

Die Feuerwehrkameraden des Bezirks gratulieren ihm dazu herzlich und wünschen für die Zukunft alles Gute, hoffen aber auch, dass er das Feuerwehrwesen weiterhin so tatkräftig unterstützt wie bisher.

Quelle: FF Hollabrunn
BFKDO Hollabrunn