FF Graz: Premiere beim Sommerfest der Grazer Feuerwehren

Erstmals beteiligt sich die Freiwillige Feuerwehr Graz am Sicherheitsfest.

Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Graz freut sich, am 6. Juni heuer erstmals zum Sommerfest der Grazer Feuerwehren einzuladen. Seit November des Vorjahres gibt es in der steirischen Landeshauptstadt zur Unterstützung- und Ergänzung der Berufsfeuerwehr eine freiwillige Truppe, die bis zum heutigen Tag auf bereits mehr als 150 Frauen und Männer angewachsen ist. "Sich in der Freizeit für ein Ehrenamt zu engagieren ist eine der wichtigsten Säulen unserer Gesellschaft, es steigert die Sicherheit in unserer Stadt und davon profitieren nicht nur alle Grazerinnen und Grazer, sondern auch unsere Gäste", so Bezirksfeuerwehrkommandant Branddirektor Mag. Dr. Otto Meisenberger im Vorfeld des diesjährigen Sommerfestes.

Verstärkung durch Freiwilligkeit und Jugend

Bereits seit 10 Jahren gehört das Sommerfest der Grazer Berufsfeuerwehr zu einem Fixpunkt des Grazer Veranstaltungskalenders. Heuer findet dieses Sicherheitsfest erstmals mit Beteiligung der Freiwilligen Feuerwehr und der Feuerwehrjugend Graz statt und erfährt dadurch eine besondere und sinnvolle Verstärkung. Diese neue Art der Zusammenarbeit wird sich im Zuge einer gemeinsamen Einsatzvorführung der Öffentlichkeit gegenüber wiederspiegeln. "Es ist beruhigend zu wissen, dass Frauen und Männer der Grazer Feuerwehren, die zu den bestausgebildeten Europas gehören, im Alarmfall innerhalb von wenigen Minuten am Einsatzort sind und Hilfe leisten können", so erlebt Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl tagtäglich das Zusammenspiel der Einsatzkräfte.

Freiwillige Feuerwehr präsentiert sich der Öffentlichkeit

Auf einem Infostand wird sich die Freiwillige Feuerwehr erstmals der Öffentlichkeit von ihrer besten Seite präsentieren und zur aktiven Mitarbeit einladen. Informationen von bereits aktiven Kameradinnen und Kameraden bieten die verschiedensten Möglichkeiten sich zu engagieren - ein Gewinnspiel, Vorführungen und das persönliche Gespräch rundet unser Angebot ab. Für die Kleinen ist mit Spritzwand, Hupfburg und Co.  ausreichend Unterhaltung geboten. Für ihr leibliches Wohl sorgen in bewährter Weise die Kameraden der Berufsfeuerwehr.

Ablauf:

  • ab 9 Uhr: Frühschoppen
  • 10 bis 13 Uhr: Blutspendeaktion des Roten Kreuzes
  • 10 bis 14 Uhr: Fahrradcodierung durch die Polizei
  • 14 Uhr: Offizielle Eröffnung durch den Grazer Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl und Feuerwehrstadträtin Mag. (FH) Sonja Grabner
  • Im Anschluss: Gemeinsame Einsatzvorführung von Berufsfeuerwehr, Freiwilliger Feuerwehr und Feuerwehrjugend.
  • Bis 22 Uhr: Tanzmusik

Alle weiteren Infos Sie auf unserer Website https://www.ff-graz.at/
Infos zum Sommerfest: https://www.ff-graz.at/?p=634

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und die gemeinsame Zeit bei der Grazer Feuerwehr!

Quelle: FF Graz