FF Mogersdorf Unwettereinsatz in Mogersdorf

FF Mogersdorf: Unwettereinsatz in Mogersdorf

Eine heftige Gewitterzelle entleerte sich heute zweimal über Mogersdorf. Nebenstraßen und die L 116 wurden durch die enormen Regenmengen teilweise überflutet.

Die Feuerwehren Mogersdorf-Ort und Mogersdorf-Berg wurden um 20.39 Uhr von der LSZ Burgenland mit Sirene zum Unwetter Einsatz alarmiert. Die beiden Wehren standen bis 21.45 Uhr mit drei Fahrzeugen und 21 Mitgliedern im Einsatz. Auch zwei Streifen der Polizei waren vor Ort. Einsatzleiter der Feuerwehr war OBI Mike Kurta.

Quelle: FF Mogersdorf, OBI Christian Schwartz