FF Pettendorf: Unwettereinsatz und Sturmschaden

Am Sonntag den 22. Juli wurde die FF Pettendorf von einer Privatperson zu einem Sturmschaden im Ortsgebiet von Pettendorf alarmiert. Ein großer Ast eines Baum brach durch das Gewitter am Vorabend ab und blockierte die Straße.

Der Ast wurde von der Straße entfernt und die Straße gereinigt. Weiteres wurde noch eine Straße, die durch das Unwetter mit Schlamm bedeckt wurde, gereinigt.

Die FF Pettendorf stand mit dem Hilfeleistungfahrzeug und 6 Mitgliedern im Einsatz.

Quelle: FF Pettendorf

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!