BFVDL: Hochwasser im Bezirk Deutschlandsberg

Bis dato waren 160 Einsätze zu bewältigen. Insgesamt waren 48 Feuerwehren mit über 768 Mann im Einsatz. Über 10 Feuerwehren sind aktuell noch immer im Einsatz.

Hauptsächlich waren Straßen, Brücken, Felder und Häuser überflutet worden. Auch ein Baum war auf eine Stromleitung gefallen, und es kam zu einem Brand.

Betroffen waren fast alle Gemeinden im  Bezirk Deutschlandsberg.

Quelle: BFVDL, HLM Georg Teppernegg

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!