BFK Jennersdorf: Truppmannabschluss in Jennersdorf

Um neue Feuerwehrmitglieder auf ihre künftigen Aufgaben in der Feuerwehr optimal vorzubereiten sind erfahrene Feuerwehrmitglieder bereit, ihr Wissen und Können samt ihren Erfahrungen im Zuge der Truppmannausbildung (TRMA) weiterzugeben. Dies erfolgt einerseits in den Übungsstunden der Feuerwehrjugend und andererseits in speziellen Truppmannschulungen und -übungen der jeweiligen Feuerwehr, aber auch im Abschnitt und Bezirk. Die Ausbildung umfasst 52 Ausbildungseinheiten zu je 45 Minuten.

49 neu eingetretene Feuerwehrmitglieder des Bezirkes Jennersdorf nahmen an diesem Wochenende an genannter Ausbildung im Feuerwehrhaus Jennersdorf teil. In Gruppen aufgeteilt wurde das bereits in der eigenen Feuerwehr erörterte Wissen nochmals zusammengefasst und in praktischen Beispielen umgesetzt. In den Übungseinheiten erstreckten sich die Themen von den Gerätschaften in der eigenen Wehr, Formalexerzieren über Unfallverhütung bis hin zum Löscheinsatz, eine der ureigensten Aufgabe der Feuerwehr. Alle Teilnehmer konnten diese Ausbildung erfolgreich abschließen. Im nächsten Modul warten dann Ausbildungsthemen wie Funk, Branddienst und Technik. Wir wünschen unseren neuen Kameraden alles Gute und viel Gesundheit im Feuerwehrdienst.

Quelle: BFK Jennersdorf, Martin Ernst

Scroll to top

Leider keine Internetverbindung!