FF Statzendorf: Schadstoffeinsatz auf der L5015

Am Montag, den 23. April wurde die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf telefonisch zu einem Einsatz alarmiert. Ein Defekt an einer Landmaschine erforderte das Eingreifen der Feuerwehr.

Unverzüglich rückte das Hilfeleistungsfahrzeug zum Einsatz aus. Vor Ort wurde die Ölspur gebunden und anschließend die Straße mit der Straßenwaschanlage gesäubert. Rasch konnte man wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Quelle: FF Statzendorf, LM Markus Kral

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!