Stadtfeuerwehr Kitzbühel: Person unter Glasscheiben eingeklemmt

Am Dienstag, den 5. November 2019, um 10:16 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Kitzbühel zu einer Personenrettung in die Obere Gänsbachgasse alarmiert. Dabei ist ein Arbeiter unter mehreren dicken Glasscheiben auf einem Balkon im IV. OG eingeklemmt worden. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter begannen wir sofort mit der Befreiung des Verunfallten.

Der zwischenzeitlich eingetroffene Notarzt des Rettungshubschraubers C 4 übernahm die medizinische Versorgung. Anschließend konnte der Mann mit einer Bergewanne im Beisein des Notarztes über einen Kran schonend gerettet werden.

Im Einsatz standen die Stadtfeuerwehr Kitzbühel mit 23 Mann und 5 Einsatzfahrzeugen unter der Leitung von KDT Alois Schmidinger, der Notarzthubschrauber C 4, das Rote Kreuz sowie die Polizei Kitzbühel.

Bericht: Einsatzleiter KDT Alois Schmidinger

Quelle: Stadtfeuerwehr Kitzbühel, Michael Engl

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!