FF Ohlsdorf: Jugend beim 6. Bezirke Jugendlager

Vier traumhafte Tage verbrachte die Jugendgruppe der Feuerwehr Ohlsdorf beim 6. Bezirke Jugendlager in Waldzell (Ried). Abgereist wurde am Mittwoch, den 14. Juni 2010 mit dem Mannschaftstransportfahrzeug und einem Anhänger der Feuerwehr Ohlsdorf. Mit im Gepäck hatte der Jugendbetreuer David Hutterer nur ein Jugendzelt, Schlafsäcke, Badezeug und alles für einen „Campingausflug“. Fernseher, Playstation, Computer und Co mussten zu Hause bleiben, dafür erlebte die acht Kopf starke Truppe ein tolles Programm.

Am ersten Tag baute die Truppe das Zelt auf dem zugewiesen Platz auf und erlebte eine Eröffnungsfeier mit der Höhenrettung der Feuerwehr Ried. Nach einer kurzen Nacht begann der zweite Tag mit Körperpflege und dem Frühstück.

Am Vormittag stand der Besuch der Bundesheerkaserne in Ried auf dem Programm. So schnupften die Feuerwehrsprößlinge bereits die erste Militärluft und bekamen ein buntes Programm geboten. Neben den Waffen und der Panzer stand auch das Tarnen und Exerzieren auf dem Programm. Am Nachmittag begann der erste Teil der Lagerolympiade mit den Stationen Kistengehen, Luftballonausblasen mit einem Strahlrohr usw.. Nach dem Abendessen fand der Elternabend statt.

Pünktlich im Morgengrauen wurden die Zelte wieder geöffnet und die Vorbereitung zur Lagerolympiade wurde gestartet. Die Stationen am Vormittag waren neben rückwärts Zielspritzen das Fischen und Hagelstockwerfen. Am freien Nachmittag wurde natürlich bei knapp 35 Grad der Badesee Pramet gestürmt.

Am vierten Tag (Samstag, 17. Juli) standen nach der Schlussfeier der Abbau und die Abreise auf dem Programm. Bei der Schlussveranstaltung wurden die Lagermeister gekürt. Die Jugendgruppe der Ohlsdorfer Wehr belegte den hervorragenden 16. Platz von insgesamt 64 Gruppen.

Du willst auch zur Jugendgruppe der Feuerwehr Ohlsdorf?? Dann besuch uns am Freitag, den 30. Juli 2010 bei der Ferienaktion 2010 ab 14:00 Uhr im Gerätehaus Ohlsdorf.

Quelle: FF Ohlsdorf