FF Ebenfurth: Türöffnung für Rettungsdienst

Dienstagnacht wurde die Feuerwehr Ebenfurth kurz vor 22 Uhr zu einer Türöffnung in eine Wohnhausanlage alarmiert. Nach kurzer Lagebesprechung mit der Polizei wurde entschieden die Drehleiter der Feuerwehr Neufeld anzufordern. Es gelang dann durch ein Fenster im 3. OG in die Wohnung einzusteigen. Leider kam für die darin befindliche Person jede Hilfe zu spät.

„Beim Abtransport des Leichnams mussten wir leider feststellen, dass mehrere Mieter der umliegenden Wohnungen dies mit ihren Handys filmten und mit den Kindern beobachteten“ berichtete Kommandant Horn Christian.

Es stand neben der Feuerwehr Ebenfurth die STF Neufeld/Leitha sowie Polizei und Rettung im Einsatz.

Quelle: FF Ebenfurth