Symbolfoto

A 2 Süd Autobahn bei Graz nach Unfall mit Gefahrguttransporter gesperrt

Sattelzugmaschine kippte im Baustellenbereich um; großräumige Umleitung eingerichtet

(Graz/OTS) – Aus bisher unbekannter Ursache kippte am Freitag gegen 9 Uhr ein Lkw auf der A 2 Süd Autobahn im Baustellenbereich zwischen Graz-West und Graz-Ost um und blockiert in Fahrtrichtung Wien beide Fahrstreifen. Der Lenker wurde dabei zum Glück nur leicht verletzt, das Schwerfahrzeug hat allerdings Gefahrgut geladen, wovon eine geringe Menge ausgetreten ist. Feuerwehr und ASFINAG haben den Bereich gesperrt, der Verkehr wird über die Anschlussstelle Feldkirchen/Flughafen abgeleitet.

Die ASFINAG hat zudem die A 2 vor dem Knoten Graz-West sowie die Auffahrt von der A 9 Pyhrn Autobahn auf die A 2 gesperrt und eine großräumige Umleitung über die A 9 Richtung Norden und durch das Grazer Stadtgebiet beziehungsweise weiter in Richtung Wien über die S 35 Brucker Schnellstraße und die S 6 Semmering Schnellstraße eingerichtet.

Die Dauer der Sperre kann derzeit noch nicht abgeschätzt werden.

Quelle: OTS