FF Statzendorf: Fahrzeugbergung nach Schneeverwehung

Zu einer Fahrzeugbergung aufgrund winterlicher Fahrverhältnisse auf der L100 wurde die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf am Donnerstag, den 1. März alarmiert.

Aufgrund von Schneeverwehungen kam eine Lenkerin mit ihrem Fahrzeug von der Straße ab und blieb in einer Schneewechte stecken. Mit der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges wurde der PKW wieder auf die Fahrbahn gezogen. Dieser konnte seine Fahrt im Anschluss fortsetzen.

Nach einer Stunde konnte man die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Quelle: FF Statzendorf, LM Markus Kral