Rüstlöschfahrzeug

Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall Höhe Edt beim Pfarrhof

Höhe Edt beim Pfarrhof

Zu einer erneuten Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall innerhalb weniger Stunden wurde die Feuerwehr Andorf in den frühen Morgenstunden des 10. Januar durch die OÖ Landeswarnzentrale gerufen. …weiterlesen

Webmaster


Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall im EKZ

Zu einer Fahrzeugbergung in das Andorfer Einkaufszentrum wurde die Feuerwehr Andorf am Abend des 09. Januar von der Polizei gerufen. Ein pensionierter Arzt kam aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse mit seinem SUV ins Rutschen und konnte sein Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle bringen, was schließlich im Graben auf Höhe der Firma Billa endete. …weiterlesen

Webmaster


Schneefall führte zu mehreren Unfällen

Drei Personen wurden verletzt

63 Feuerwehrleute standen nach dem Wintereinbruch am Donnerstagnachmittag bei PKW- und LKW-Bergungen im Bezirk Waidhofen an der Thaya im Einsatz. In Peigarten (Gemeinde Thaya) wurden bei einem Unfall zwei Personen verletzt. In Raabs kollidierte ein PKW mit einem Schneepflug, ein Verletzter. …weiterlesen

Webmaster


Zwei Hunde aus Kanalrinne gerettet; Böschung neben der Drau

Gegen halb 9 Uhr morgens verständigte eine besorgte Hundebesitzerin über den Notruf 122 die Feuerwehr und meldete das ihre zwei Hunde im Bereich des Radweges bei der Drau in einen wasserführenden Abwasserkanal gestürzt seien. Unverzüglich rückten die Hauptfeuerwache Villach mit mehreren Fahrzeugen sowie die örtlich zuständige FF Fellach aus. …weiterlesen

Webmaster


Feuerwehr verhindert LKW Absturz

Kurz nach 15 Uhr 30 teilte der Einsatzzentrale Villach ein Pannenfahrer über den Feuerwehrnotruf mit, dass ein Sattelzug am Parkplatz auf der B100 Drautalbundestraße kurz vor der Stadtgrenze über die Straßenböschung abzustürzen drohe. Sofort wurde Alarmstufe 2 für den Rüstzug der Hauptfeuerwache Villach sowie für die örtlich zuständige FF Fellach und die FF Vassach ausgelöst. …weiterlesen

Webmaster