FF Trieben: Pumparbeiten

Zum dritten Einsatz in dieser Woche wurden wir am Sonntag, 18.02.2018 um 04:54Uhr gerufen. Aufgrund eines Rohrbruches wurde der Vorraum einer Werkstätte unter Wasser gesetzt. Mit Hilfe unseres Pumpsaugers wurden die Räume trocken gelegt. Nach ca. zwei Stunden war der Einsatz beendet.

Wir standen mit HLF1-LB, MTF und 12 Mann im Einsatz.

Quelle: FF Trieben