BF Wien: Lieferwagen über Betonleitwand katapultiert

Aus bisher unbekannter Ursache wurde ein Kastenwagen über eine Betonleitwand bei der Abfahrt von der Südosttangente zur Donauuferautobahn geschleudert. Das Fahrzeug kam auf der Seite zu liegen, der Fahrer kam mit dem Schrecken davon, er wurde nicht verletzt.

Der beschädigte Wagen wurde vom Abschleppfahrzeug der Berufsfeuerwehr Wien aufgestellt und auf einen gesicherten Abstellplatz geschoben. Ausgeflossenes Motoröl wurde entfernt.

Während der Arbeiten war jeweils eine Fahrspur der Südosttangente und der Abfahrt zur Donauuferautobahn gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen. Ermittlungen zur Unfallursache führt die Polizei durch. (In dem Fahrzeug war kein Kind anwesend, der am Foto ersichtliche Kindersitz wurde lediglich mitgeführt.)

Anzahl der Einsatzkräfte: 24, Einsatzfahrzeuge: 5

Quelle: MA 68 – Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien

Scroll to top