Wespennest oberhalb des Fensters eines Allergikers

Heute Vormittag wurden die Kameraden des 2. Bereitschaftszuges der freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl zur Beseitigung eines störenden Wespennestes in der Salzburger Straße alarmiert.

Unter dem Dach bzw. oberhalb des Fensters eines Allergikers bauten sich Wespen ihr Nest, deshalb wurde die freiwillige Feuerwehr zu Hilfe gerufen.

Beim Eintreffen rüstete sich ein Mann mit einem Wespenschutzanzug aus. Über eine Leiter stieg er zum Wespennest auf und entfernte es. Anschließend war der Einsatz für die FF Bad Ischl wieder beendet.

Ingesamt stand 13 Mann freiwillig mit RLF-A2000 im Einsatz.

Quelle: FF Bad Ischl