FF Althofen: Frontalzusammenstoß

Am Dienstag, den 25.August 2015 um 07.29 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen zu einem Technischen Einsatz in die Untermarkterstrasse alarmiert. Die Einsatzmeldung der LAWZ Kärnten lautete: "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person."

Aus noch unbekannter Ursache kollidierten auf der Untermarkterstrasse, im Ortsgebiet von Althofen, zwei Fahrzeuge frontal. Dabei wurde 1 Person schwer und 2 Personen unbestimmten Grades verletzt.

Die verletzten Personen konnten sich selbst aus den Unfallfahrzeugen befreien und wurden nach Erstversorgung durch das Österreichische Rote Kreuz ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, die Unfallstelle abzusichern und zu räumen sowie ausgelaufene Betriebsmittel zu binden.

Während der Einsatztätigkeiten war die Untermarkterstrasse für den Verkehr gesperrt. Die Bergung der Unfallfahrzeuge übernahm ein privates Abschleppunternehmen.

Gegen 08.30 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Quelle: FF Althofen, BI MMag. Wilhelm Mitterdorfer