FF Unterwaltersdorf: Fahrzeugüberschlag

In den Nachmittagsstunden des 8.3.2015 wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterwaltersdorf zu einem Verkehrsunfall auf der B60 zwischen Unterwaltersdorf und Reisenberg gerufen.

Ein Auto hatte sich mehrmals überschlagen und kam in einem angrenzenden Acker seitlich zu liegen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits der Arbeitersamariterbund Ebreichsdorf anwesend und versorgte die verletzte Fahrerin. Das verunfallte Fahrzeug wurde von den Unterwaltersdorfer Florianis geborgen und die B60 konnte nach etwa einstündiger Sperre wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Quelle: FF Unterwaltersdorf