Symbolfoto

BF Wien: Verkehrsunfall Person eingeklemmt

Heute Nacht waren aus bisher unbekannter Ursache zwei Pkws an der Kreuzung Attemsgasse/Prandaugasse zusammengestoßen, wobei ein Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde.

Die Person wurde nach entfernen der Fahrertüre (mittels Spreizer und Schere) befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Ein beschädigtes Verkehrsschild wurde mittels Trennschleifer anschließend entfernt.

Quelle: MA 68 – Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien