PKW Bergung auf der B 122

Am 21.12.2012 um 19:50 Uhr wurde die FF Weistrach zu einer PKW Bergung auf die B 122 Abzweigung Weistrach gerufen. Da 10 Feuerwehrmänner eine Übung im Feuerwehrhaus hatten konnten diese sofort zum technischen Einsatz ausrücken.

Nachdem die Unfallstelle abgesichert wurde konnte mit der Fahrzeugbergung begonnen werden. Es wurde die Batterie abgeklemmt und unter dem Fahrzeug eine Kette angebracht, damit der VW Golf mit der Seilwinde des RLFA 2000 aus dem Graben gezogen werden konnte. Das Fahrzeug wurde auf einen Parkplatz gesichert abgestellt. Danach wurde die Fahrbahn und der Straßengraben von den Fahrzeugteilen gereinigt.

Nach rund 1 Stunde konnten die 23 Feuerwehrmänner mit 2 Fahrzeugen wieder einrücken.

Quelle: FF Weistrach

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!