Verkehrsunfall im Tunnel St. Georgen i.A.

Am 03.07.2012 um 12:22 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall in den Umfahrungstunnel St. Georgen im Attergau gerufen. Bei unserem Eintreffen lag ein Jeep im Tunnel auf der Fahrerseite. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Jeep ins Schleudern, touchierte die Tunnelwand und kam auf der Fahrerseite zu liegen Der verletzte Fahrer wurde bereits vom Roten Kreuz St. Georgen versorgt.

Unsere Tätigkeiten waren Binden der ausgeflossenen Betriebsmittel und dem Abschleppunternehmen beim Aufstellen und Verladen zu helfen.

Eingesetzte Feuerwehren: FF St. Georgen im Attergau
Mannschaftsstärke: 15 Mann
Ausgerückte Fahrzeuge: RLF-A, KRF-S, KDO
Zeitdauer: 1 Stunde

Quelle: FF St. Georgen im Attergau

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!