FF Ohlsdorf: 120 Einsätze der Wehr im Jahr 2009

Zu 120 Einsätzen (744 Mann, 1465 Einsatzstunden und 1875 Einsatzkilometer) wurde die Freiwillige Feuerwehr Ohlsdorf im Jahr 2009 alarmiert. Diese teilten sich in 19 Brand- und 101 technische Einsätze.

Wie bereits im Jahr 2000 wurde Ohlsdorf im Juli von einem Hagelunwetter getroffen. Die Schäden waren zum Glück diesmal geringer, stellten aber mitunter einen der größeren und arbeitsintensivsten Einsätze des Jahres dar. Zwei Brände von Gartenhäusern, zahlreiche Verkehrsunfälle, etliche "Wespen und Hornissen Einsätze" sowie Brandmeldealarme und Tätigkeiten im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes runden das Arbeitsspektrum ab.

Neben den 120 Einsätzen fanden 296 sonstige Ausrückungen bzw. Tätigkeiten statt, um den Feuerwehrdienst am Laufen zu halten. Dabei wurden von 1262 Mann 4492 ehrenamtliche Stunden geleistet. Weitere 2000 Stunden gehen zu Lasten des Feuerwehrkommandos, des Gerätewartes und der Öffentlichkeitsarbeit.

Altpapiersammlungen

Bei 51 Sammlungen konnte im Vorjahr die beachtliche Summe von rund 61 Tonnen Altpapier gesammelt werden. Die Feuerwehr Ohlsdorf trägt somit wesentlich zum Umweltschutz in der Gemeinde bei.

65.258 Besucher auf der Webseite https://www.ff-ohlsdorf.at/

Pünktlich zum neuen Jahr wurde auch heuer ein neues Poster auf die Webseite http://www.ff-ohsldorf.at/ hochgeladen. 65.258 Besucher fanden sich 2009 auf der Webseite ein. Dabei wurden 708.000 Seiten gelesen.

Mehr Berichte und alles über die Feuerwehr Ohlsdorf finden Sie auf https://www.ff-ohlsdorf.at/

Quelle: FF Ohlsdorf