Fahrzeugbrand in Irdning

Am 16.06.2009 um 14:15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Irdning zu einem Fahrzeugbrand alarmiert.

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein neuer BMW X5 während der Fahrt in Brand. Die Lenkerin konnte nach dem Blockieren der Lenkung den Wagen noch anhalten. Passanten alarmierten die Feuerwehr und löschten mit einem Fahrzeugfeuerlöscher den Brand rechtzeitig. Beim Eintreffen des TLF A 2000 und KDO war bereits Brand aus. Es wurden die Flüssigkeiten gebunden und die Verkehrswege wieder freigegeben.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • TLF-A 2000 mit 4 Mann
  • KDO mit 3 Mann

Quelle: FF Irdning