FF Eisbach-Rein: Arbeitseinsatz der Feuerwehr

Im Stift Rein wurde heuer das Grab des Stifters, des steirischen Markgrafen Leopold I. des Starken (+ 26. Oktober 1129) entdeckt. Nach diesem sensationellen Fund wurde die Restaurierung in der sogenannte Winterkirche etwas umändert. Es mußte eine Zwischendecke eingezogen werden um die Sensationsfunde für die Allgemeinheit sichtbar zu machen.

Die Feuerwehr Eisbach-Rein half mit den Schutt unterhalb der eingezogenen Decke zu entfernen. Die Arbeit war zwar staubig aber keine große Herausforderung. Trotzdem sind wir stolz, beim Freilegen eines der größten historischen Funde in der Steiermark mitgeholfen , und eine wichtige Arbeit zum Erhalt eines kulturellen Gutes beigetragen zu haben.

Quelle: FF Eisbach-Rein