FF Hobersdorf: Verkehrsunfall in Hobersdorf

Gegen 05:30 kam es in Hobersdorf auf Höhe Wienerstraße 35 aus bisher unbekannter Ursache zu einem frontalen Zusammenstoß zwischen einem Ford Mondeo und einem Opel Corsa. Beide Fahrzeuge kamen auf der Fahrspur Richtung Mistelbach zu stehen, durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel Corsa auf den Gehsteig geschleudert.

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurden die beiden Fahrzeuge durch die Feuerwehr Hobersdorf aus dem Gefahrenbereich entfernt, der Corsa musste mit Hilfe der Abschleppachse zu einem gesicherten Abstellplatz verbracht werden.

Die Insassen der beiden Unfallfahrzeuge blieben unverletzt, an den Fahrzeugen entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Während der Aufräumarbeiten konnte der Verkehr wechselweise an der Unfallstelle vorbei geleitet werden.

Quelle: FF Hobersdorf