PKW-Bergung aus der Mur nach Verkehrsunfall

Um 22:50 wurden wir von der LAWZ Salzburg mit stiller Alarmierung zu einer PKW-Bergung in unsere Nachbargemeinde Ramingstein gerufen. Kommando und Rüst Tamsweg rückten kurze Zeit später mit 8 Mann zum ca. 8 km entfernten Einsatzort aus.

Ein Fahrzeug war von der Straße abgekommen, hatte ein Brückengeländer durchstossen und war in die Mur gestürzt. Das Fahrzeug lag auf dem Dach. Passanten hatten den Lenker aus dem Fahrzeug gezogen und die Einsatzkräfte verständigt. Der unbestimmten Grades verletzte Fahrer wurde bereits von Notarzt und rotem Kreuz versorgt, die Feuerwehr Ramingstein hatte alle notwendigen Absicherungsmaßnahmen bereits getroffen, die Polizei war ebenfalls vor Ort.

Am verunfallten Fahrzeug wurden Hebebänder angebracht. Dazu war es notwendig, dass ein Feuerwehrmann durch die Mur zum PKW watete. Mit der Kranseilwinde wurde das Fahrzeug an das Ufer gezogen und anschließend an das Ufer gezogen.

Bilder gibt es unter:
http://feuerwehr.tamsweg.at

Quelle: online eingesendet von "FF Tamsweg"
FF Tamsweg