FF Traiskirchen: PKW Bergung nach Verkehrsunfall

Freitag, 21. Oktober2005, gegen 09.47 Uhr wurde die Mannschaft der Feuerwehr Traiskirchen über Personenrufempfänger zu einem technischen Einsatz alarmiert. An der Kreuzung M. Buchberger Strasse- J. Ferschner Straße in Traiskirchen waren zwei Fahrzeuge zusammengestoßen und blieben beschädigt Mitte der Kreuzung stehen. Der Unfall war in unmittelbarer Nähe des Feuerwehrhauses passiert und somit trafen binnen kürzester Zeit Rüst Traiskirchen sowie 6 Mann ein.

Auslaufende Flüssigkeiten wurden gebunden, anschließend beide Fahrzeuge auf einen Parkplatz verbracht sowie die Fahrbahn gereinigt. Nach etwas mehr als 30 Minuten konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Quelle: FF Traiskirchen