BF Wien: Zimmerbrand in Wien-Alsergrund

Leblose Person aufgefunden

Bei einem Zimmerbrand in Wien-Alsergrund wurde im Zuge der Brandbekämpung eine verstorbene Frau aufgefunden. Die Berufsfeuerwehr Wien wurde heute Früh zu einem Zimmerbrand in die Alexander-Nehr-Gasse alarmiert.

Aufgrund der massiven Ausführung der Wohnungstüre wurde eine Löschleitung über die Drehleiter auf die Dachterrasse vorgenommen, um über die Balkontüre einen Löschangriff unter Atemschutz durchzuführen. Dabei wurde eine leblose Person in der Wohung aufgefunden – für sie kam jede Hilfe zu spät.

Die Auswirkungen des Brandes blieben auf die Ereigniswohnung beschränkt – es gab keine weiteren Verletzten. Das Landeskriminalamt Wien, Brandgruppe hat noch während des Einsatzes mit den Ermittlungen begonnen.

Ausgerückt: 04:30 Uhr, Einsatz beendet: 06:30 Uhr
Anzahl der Einsatzkräfte: 27, Einsatzfahrzeuge: 7

Quelle: Stadt Wien - Feuerwehr und Katastrophenschutz
www.feuerwehr.wien.at