Stadtfeuerwehr Güssing: Traktorbrand

Traktorbrand in der Nähe der Gutsverwaltung Jagdhaus Punitz Haselgraben

Am Dienstag, den 01.10.2019 wurde die Freiwillige Stadtfeuerwehr Güssing um 11:06 Uhr zu einem Traktorbrand gerufen. Ein Traktor war während Feldarbeiten in Brand geraten. Der Fahrer begann sofort mit Hilfe eines mitgeführten Feuerlöschers mit der Brandbekämpfung, jedoch war der Brand zu intensiv.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug im Vollbrand. Die Stadtfeuerwehr Güssing löschte den Brand mittels einem HD-Rohr und einem Schaumrohr.

Die Stadtfeuerwehr Güssing war mit folgenden Fahrzeugen im Einsatz:
KRFS, TLFA, ULFA und KLFA
Mannschaftsstärke: 16 Mann
Einsatzdauer: ca. 1,5 Stunden

Quelle: Stadtfeuerwehr Güssing, Markus Malits

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!