BFV Deutschlandsberg: Mülltonnenbrand in Groß St. Florian

Am 20.10.2019 um 02:05 Uhr wurden die Feuerwehren Groß St. Florian und Michlgleinz per Sirenenalarm zu einem Mülltonnenbrand nach Grünau alarmiert. Die Mülltonnen, die unter einem Carport abgestellt waren, begannen aus bisher ungeklärter Ursache zu brennen.

Beim Eintreffen der Feuerwehren war die Fassade des angrenzenden Wohnhauses bereits in Flammen. Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte mittels Hochdruck Rohr konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden und Schlimmeres verhindert werden. Anschließend wurde das Wohnhaus mit einem Druckbelüfter vom Rauch befreit. Danach konnten die Einsatzkräfte wieder in Rüsthaus einkehren.

Quelle: BFV Deutschlandsberg, OBI Martin Godl

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!