FF AndorfErneuter Mülleimerbrand nach vermeintlicher Brandstiftung

FF Andorf: Mülleimerbrand nach vermeintlicher Brandstiftung

In den Abendstunden des 07. März entdeckte ein aufmerksamer Passant einen brennenden Mülleimer im Bereich Winertshamerau und wählte daraufhin den Feuerwehrnotruf 122. Die alarmierte Feuerwehr Andorf war innerhalb weniger Minuten am Einsatzort und konnte die Brandstelle rasch ausfindig machen.

Mittels Hochdrucklöscheinrichtung des Rüstlöschfahrzeuges wurde der Brand, der allem Anschein nach mutwillig gelegt wurde, unverzüglich abgelöscht. Nach dem Ablöschen wurde der beschädigte Mülleimer gemeinsam mit der Polizei Andorf untersucht und fotografiert.

Die Florianis der FF Andorf konnten nach ca. einer Stunde die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Quelle: FF Andorf