Feuerwehr Wald am Schoberpass Fahrzeug fing im Pretallerkogel Tunnel Feuer

BFV Leoben: Fahrzeug fing im Pretallerkogel Tunnel Feuer

Am Freitagabend, dem 28. Dezember 2018 fing ein mit 5 jungen Personen voll besetzter PKW im Pretallerkogel Tunnel auf der A9 der Pyhrn Autobahn bei Wald am Schoberpass Feuer. Um 20:30 Uhr wurden die Feuerwehren Kalwang und Wald am Schoberpass gemeinsam mit einem Großaufgebot von Rettungskräften des Roten Kreuzes, der Autobahnpolizei und der ASFING zu dem Fahrzeugbrand unmittelbar nach dem Tunnelportal des Pretallekogel Tunnels alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehren stand der PKW bereits in Vollbrand. Nur durch das vorbildliche Handeln der jungen Insassen konnte ein Fahrzeugvollbrand im Inneren des Tunnels verhindert werden, da sie es schafften, das zu brennen beginnende Fahrzeug noch aus dem Tunnel zu fahren. Glücklicherweise blieben dabei alle Personen unverletzt!

Durch einen umfassenden Löschangriff unter schwerem Atemschutz der Tunnelfeuerwehren Kalwang und Wald am Schoberpass konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden.

Quelle: BFV Leoben, BM d.V. Stefan Riemelmoser