Erneuter Brandmeldealarm im Bezirksseniorenheim Bad Ischl

Um 09:37 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl, sowie der Feuerwache Reiterndorf zu einem Brandmeldealarm ins Bezirksseniorenheim in der Maxquellgasse alarmiert.

Beim Eintreffen wurde kein Brand festgestellt. Vermutlich auf Grund eines technischen Defektes löste der Druckknopfmelder, welcher gestern am Morgen gedrückt wurde, Alarm aus.

Somit war der Einsatz für die 43 Freiwilligen wieder beendet.

Quelle: FF Bad Ischl

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!