Wien Hernals: Brand in Wohnung

Wien (OTS) - In der Zeillergasse ist es am 12. August um 01.20 Uhr zu einem Brand in einer Wohnung gekommen.

Die 27-jährige Mieterin wurde durch Schreie ihrer 7 Monate alten Tochter geweckt und bemerkte eine Rauchentwicklung im Bereich des Schlafzimmers. Mutter und Tochter verließen sofort die Wohnung und verständigten Polizei und Feuerwehr. Die eingetroffenen Beamten gingen trotz der starken Rauchentwicklung sofort in das Stiegenhaus und evakuierten die restlichen Hausbewohner. Unter Atemschutz wurde der Wohnungsbrand durch die Wiener Berufsfeuerwehr gelöscht. Ursache dürfte ersten Ermittlungen zu Folge ein Defekt an einer Steckdose gewesen sein. Beamte der Brandgruppe des Landeskriminalamtes prüfen die genaueren Umstände. Es wurde niemand verletzt. In der Wohnung entstand Sachschaden.

Quelle: APA-OTS