FF Klosterneuburg Menschenrettung, Martin Winkelmayer (links) und Martin Hengl (rechts)

FF Klosterneuburg: Feuerwehrleute wurden zu Lebensrettern

Klosterneuburger Feuerwehrleute wurden soeben auf der Donau nahe dem Uferhaus zu Lebensrettern.

„Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort“ waren zwei Kameraden der Feuerwehr Klosterneuburg. Eine Schwimmerin drohte auf der Donau nahe dem Uferhaus zu ertrinken. Ein Schwimmer sowie die Kameraden eilten mit dem Feuerwehrboot zur Unglücksstelle und zogen die bereits untergegangene Frau ins Boot und brachten sie zum Ufer. Ein zufällig anwesender Arzt betreute die Dame bis zum Eintreffen des Notarztes.boot,

Quelle: FF Klosterneuburg , Benjamin Löbl