BF Wien: Entstehungsbrand am Dach eines Kaufhauses

Heute am späten Nachmittag haben Angestellte eines Kaufhauses in der Mariahilfer Straße Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr verständigt.

Nach Ankunft der Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien wurde im gesamten Gebäude eine umfangreiche Erkundung durchgeführt, um den Brandherd lokalisieren zu können. Über eine Drehleiter konnte schließlich in der Dachkonstruktion ein Entstehungsbrand festgestellt werden.

Daraufhin wurde unter Atemschutz an mehreren Stellen die Dachkonstruktion geöffnet und begonnen die zahlreichen Glutnester abzulöschen. Da sich diese Nachlöscharbeiten sehr aufwändig gestalten, befinden sich derzeit (19:00 Uhr) noch immer Einsatzkräfte vor Ort.

Anzahl der Einsatzkräfte: 70, Fahrzeuge: 14

Quelle: MA 68 - Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien