BF Wien: Containerbrand in Wien 14

Heute in den frühen Morgenstunden kam es zu einem Brand eines Containers, welcher mit Autoreifen bestückt war.

Obwohl der Container im Freien abgestellt war, musste aufgrund der extremen Rauchentwicklung der Brand unter Atemschutz mit einer Löschleitung bekämpft werden. Abschließend wurde der Container mit Schaum geflutet. Ein Übergreifen des Brandes auf ein in der Nähe befindliches Öltanklager konnte verhindert werden.

Anzahl der Einsatzkräfte: 27

Quelle: MA 68 - Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien