2 Katzen bei Zimmerbrand gerettet !!

Am Samstag dem 24.08.2013 wurden die FF Hitzendorf und die FF Berndorf um 06:23 mittels Sirenenalarm zu einem Zimmerbrand in Hitzendorf (Steiermark-Graz Umgebung) alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr drang aus einem Fenster im 1. Stock schwarzer Rauch aus. Von den Nachbarn konnte nicht gesagt werden, ob die Bewohnerin in der Wohnung ist, auf Klopfen und Läuten gab es keine
Reaktion. Die Wohnungstür war verschlossen.

Die Einsatzkräfte haben sofort einen Leiterweg zum geöffneten Fenster hergestellt. Ein Atemschutztrupp ging über den Leiterweg mit HD-Rohr in die Wohnung, ein weiterer Atemschutztrupp rückte mit einem 2. HD-Rohr über das Stiegenhaus vor. Parallel dazu wurde ein Atemschutzreservetrupp ausgerüstet und die Wohnungstür geöffnet. Sofort begann die Suche nach möglichen Personen in der Wohnung. Der Aufbau einer Zubringerleitung, die Befreiung der Wohnung vom Rauch und die Suche nach weiteren Wärmequellen mittels Wärmebildkamera wurden von den Einsatzkräften vor Ort durchgeführt.

Zwei Katzen der Bewohnerin konnten aus der Wohnung gerettet werden. Die Bewohnerin selbst befand sich zum Zeitpunkt des Brandes nicht im beschädigten Objekt.

Um 10:00 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft der beiden Feuerwehren wieder hergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte:

TLF Hitzendorf RFA Hitzendorf KLF Hitzendorf mit 20 Mann
TLF Berndorf LKW Berndorf mit 16 Mann
Rettung Notarzt
Polizei
Brandermittler

Bericht & Fotos: FF Hitzendorf

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!