Ein Verletzter bei Zimmerbrand in Favoriten

Wien (OTS) – Am Montagabend, gegen 18.45 Uhr, ist in einer Wohnküche in der Neusetzgasse (10. Bezirk) Feuer ausgebrochen. Die Ursache ist bislang nicht geklärt.

Die Feuerwehr musste sich Zutritt in die stark verrauchte Wohnung verschaffen und durchsuchte parallel zu Brandbekämpfung die Zimmer mit einer Wärmebildkamera. Sie fand den benommenen Wohnungsinhaber und rettete ihn aus der Wohnung. Die Wiener Berufsrettung brachte den Mann mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Um 19.32 Uhr konnten die 27 Feuerwehrmänner wieder einrücken.

Quelle: APA-OTS

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!