BFV Liezen: 1. Bereichsfeuerwehr-Nassbewerb 2015 in Mitterberg

Das Team der FF-Mitterberg rund um Kommandant HBI Raimund Planitzer hatte optimale Wettkampfbedingungen für den 1. Bereichsfeuerwehr-Nassbewerb 2015 geschaffen.

Das Bewerterteam unter Bewerbsleiter OBI d.F. Diethard Perner hatte insgesamt 22 Bewerbsdurchgänge auf Fehlerpunkte und Zeit zu bewerten.

In der brütenden Hitze mussten die Bewerbsgruppen möglichst schnell und fehlerfrei eine Wasserversorgung aufbauen, und mit beiden Angriffsrohren die Ziele umspritzen. Im Vergleich zum “trockenen Angriff” – hier fanden die Bewerbe schon im Juni statt – steht hier also genaues und sauberes Arbeiten noch mehr im Vordergrund.

10 Gruppen in Bronze A, 6 Gruppen in Silber A, 3 Gruppen in Bronze B, 2 Gruppen in Silber B, sowie eine Gruppe in der Wertungsklasse Bundesländer Bronze A aus dem Bundesland Kärnten stellten sich der Herausforderung und nahmen erfolgreich an diesem Bewerb teil.

Nach einem spannenden Bewerbstag konnte der Bereichsbewerbsleiter OBI d.F. Diethard Perner alle angetreten Bewerbsgruppen, Ehrengäste, Fans und Zuseher zur abschließenden Siegerehrung begrüßen.

Unter den Ehrengästen befand sich Bereichsfeuerwehrkommandant LBDS Gerhard Pötsch, Bürgermeister Fritz Zefferer, der Abschnittskommandant des Abschnittes Gröbming ABI Gerd Bartl, der Kommandant der FF-Mitterberg HBI Raimund Planitzer, sowie sein Stellvertreter OBI Markus Trinker.

Die Ehrengäste lobten den permanent tollen Einsatz den die Feuerwehren zeigen (vor allem aktuell wieder durch die Wetterkapriolen mit Unwettern) und gratulierten zu den heutigen Leistungen unter diesen schweren Bedingungen.

“Die angetretenen Bewerbsgruppen haben trotz der hochsommerlichen Temperaturen tolle Leistungen auf dem Bewerbsplatz gezeigt. Dieser Nassbewerb stellt sogleich den Abschluss der diesjährigen 1:8 Bewerbssaison für den BFV- Liezen dar. Ich wünsche allen Bewerbsgruppen einen erholsamen Sommer und freue mich bereits jetzt auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.”, so Bewerbsleiter OBI d.F. Diethard Perner.

ERGEBNISSE

Bronze A:

  1. Gröbming-Winkl
  2. Gams bei Hieflau
  3. Unterburg

Silber A:

  1. Gröbming-Winkl
  2. Unterburg
  3. Weißenbach bei Haus

Bronze B:

  1. Hall bei Admont
  2. Neuhofen
  3. Öblarn 1

Silber B:

  1. Neuhofen
  2. Öblarn 1

Bundesländer Bronze A:

  1. Lieserhofen (Kärnten)

Im Anschluss wurden noch 2 Geldpreise im Wert von je € 35, welche von den Raiffeisenbanken des Bezirkes Liezen gespendet wurden, an die Bewerbsgruppen verlost.

Mit dem Einholen der Bewerbsfahne und dem Abspielen der steirischen Landeshymne endete der 1. Bereichsfeuerwehr-Nassbewerb 2015 in Mitterberg.

Quelle: BVF Liezen, OBI Mag. Gilbert Sandner

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!