BFKDO Gmunden: Großartige Erfolge beim Funkleistungsbewerb in Silber

24 Kameraden und Kameradinnen aus 12 verschiedenen Feuerwehren des Bezirkes Gmunden traten am Freitag, den 11. April 2014 in Linz an, um das Funkleistungsabzeichen in Silber zu erringen. Die Vorbereitung dazu beginnt Wochen vorher in den verschiedenen Bezirken des Landes. Verschiedene Ausbilder aus dem Bezirks- und Abschnitten vertiefen in mehreren Schulungen den Teilnehmern den Grundstoff.

Fünf Stationen wurden auf Landesebene beim Landesbewerb durchgemacht. Neben der Station Fragen wurden die Teilnehmer in der Kartenkunde, in der Übermittlung von Nachrichten sowie als Funker in der Einsatzzentrale beurteilt. Als fünfte und neue Station wurde das praktische Arbeiten an der Wasserkarte bewertet.

Die sehr gute Vorbereitung durch die Ausbilder HAW Siegfried Hofauer und OAW Franz Krammel, sowie weiteren Kameraden aus den Feuerwehren zeigte Früchte und so konnte der Bezirk Gmunden die weiße Fahne hissen. Die Kameraden Stephan Beißkammer, Florian Lindenbauer (FF Neukirchen), Martin Fröch, Michael Mittermayr (FF Viechtwang), Erwin Ellmauer, Michael Randacher (FF Bad Ischl), Patrick Hauser, Michael Hauser, Harald Ebner, Lukas Oberfrank (FF St. Agatha), Mike Hitzenberger, Stefan Hain (FF Ebensee), Michael Moser (FF Grünau), Mathias Preuner (FF Vorchdorf), Franz Bacher, Johannes Maxwald (FF Ohlsdorf), Ernst Gebhart, Julia Nussbaumer, Mario Hessenberger, Stefan Bachl (FF Reindlmühl), Bernhard Breuer (FF Gmunden), Iris Hamminger (FF Mitterweissenbach), Thomas Stöttinger und Jürgen Zopf (FF Kirchham)  erreichten in allen Aufgaben genügend Punkte und sind nun Träger des silbernen Leistungsabzeichen im Sachgebiet Funk.

Stephan Beißkammer (FF Neukrichen) erreichte als Bezirkssieger mit den vollen 250 Punkten den 12. Gesamtplatz von 300 Startern aus dem Land Oberösterreich.

OBR Stefan Schiendorfer war bei der Siegerehrung in Linz mit dabei und konnte dabei den Teilnehmern als Erster gratulieren. Das Bezirksfeuerwehrkommando Gmunden sowie die beiden Abschnittsfeuerwehrkommandos Gmunden und Bad Ischl gratulieren den Teilnehmern zu der erbrachten Leistung herzlichst.

Quelle: BFK Gmunden, HAW Stefan Pamminger

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!