BFKdo Völkermarkt: Jahreshauptversammlung der FF Globasnitz

Globasnitzer Florianis waren 7102 Stunden im Einsatz

Mit einer Gedenkminute für die verstorbenen Kameraden wurde die diesjährige Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Globasnitz eröffnet. Kommandant Ing. Werner Gorenschek konnte unter den erschienenen Mitgliedern auch einige Ehrengäste begrüßen, darunter die beiden Vizebürgermeister Peter Hutter und Manfred Slanitz, der Abschnittsfeuerwehrkommandant Ing. Helmut Malle, Gemeindefeuerwehrkommandant Karl Pitschek, Dr.in Nicole Nachbar und Franz Wutte vom Roten Kreuz Ortsstelle Bleiburg und den Ehrenkommandant Johann Greiner sowie die Ehrenkommandanten-Stv. Hubert Moser und Lorenz Szabo.

Im abgelaufenen Jahr wurden die Florianis aus Globasnitz zu insgesamt 33 Einsätzen, davon 25 technische, gerufen. Dabei wurden 728 Einsatzstunden mit insgesamt 223 Mann/Frau erbracht. Insgesamt leisteten die freiwilligen Helfer 7102 Stunden für die Sicherheit der Bevölkerung.

Dass die Ausbildung in der Feuerwehr großgeschrieben wird, zeigt die Anzahl der Lehrgangsbesuche – 19 Lehrgänge und Seminare wurden im abgelaufenen Jahr von den einzelnen Kameraden besucht. Im Herbst stellten sich zwei Kameraden der technischen Leistungsprüfung. Patrick Kogoj konnte in Bronze sein Können beweisen und Sandro Turk nahm in Silber teil. Damit sind die Kameraden für Ernstfälle bestens geschult und ausgebildet. Außerdem nahm die 11. Gruppe beim Bezirksbewerb in St. Michael teil und konnte auch dort tolle Leistungen erbringen. Aus den einzelnen Berichten der zuständigen Beauftragten ging hervor, dass die Kameraden sowohl übungstechnisch als auch kameradschaftlich viele Aktivitäten absolviert haben. Darüber hinaus wurden die Kameraden Niklas Kowatsch und Oliver Schmautzer von der Jugend in den Aktivstand übernommen und mit Roland Pasterk konnte ein neues Mitglied aufgenommen werden. Angelobt wurde Christian Jammer sen. Für 25-jährige Verdienste im Feuerwehrwesen wurden Martin Dobrovnik und Günther Szabo mit der Kärntner Medaille in Bronze ausgezeichnet und die Kameraden Johannes Bek und Peter Kowatsch jun. wurden zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung richteten die anwesenden Ehrengäste ihre Grußworte an die Anwesenden und lobten die gute Zusammenarbeit. Bei einem gemeinsamen Mittagessen fand die diesjährige Jahreshauptversammlung ihren Ausklang.

Neuaufnahme

Roland Pasterk

Übernahme aus der Jugend in den Aktivstand

Niklas Kowatsch, Oliver Schmautzer

Beförderungen

zum Hauptfeuerwehrmann befördert

Johannes Bek, Peter Kowatsch jun.

Auszeichnungen

für 25-jährige Verdienste im Feuerwehrwesen

Martin Dobrovnik, Günther Szabo

Quelle: BFKdo Völkermarkt, BI Sandro Turk