FF Judendorf-StraßengelVor fünfzig Jahren gaben sich Erna und Jakob Schartner, Ehrenlöschmeister der FF Judendorf-Straßengel, das Ja-Wort.

FF Judendorf-Straßengel – Goldene Hochzeit

Viele kennen ihn nur mehr mit Bart, sei es als beliebtes Fotoobjekt oder als Weihnachtsmann, der in den vergangenen Jahren Geschenke und Süßes verteilte. Jetzt ist diese Manneszier abgenommen, weil es einen triftigen Grund dafür gab.

Vor fünfzig Jahren gaben sich Erna und Jakob Schartner, Ehrenlöschmeister der FF Judendorf-Straßengel, das Ja-Wort. Jetzt haben beide das Gelöbnis für ihre Liebe und Treue erneuert.

Vieles war wie damals. Neben den Beiständen konnte sogar die Musik, die damals aufspielte, wieder ihre Rolle von damals übernehmen. Für die Spielleute eine besondere Ehre. Die Feuerwehr, deren Mitglied der Bräutigam seit 53 Jahren ist, stand Spalier und sprach Gratulationen und Wünsche für das Jubelpaar aus. Auch der Kameradschaftsbund, wo der Bräutigam ansonsten die Fahne trägt, überbrachte Glückwünsche und Geschenke.

Und eines war für viele anders aber es sollte für das Brautpaar auch dieses Mal so sein, wie vor einem halben Jahrhundert. Die meisten kennen Jakob eben nur mehr mit Bart, er hat damals jedoch ohne diesen „JA“ zu Erna gesagt. Also auch dieses Mal …

Quelle: FF Judendorf-Straßengel