FF Krems: Spendenübergabe Benefiz-Eishockey-Turnier

Am Donnerstag, dem 10. März wurden die beim diesjährigen Benefiz-Eishockey-Turnier der Kremser Blaulichtorganisationen gesammelten Spenden in der Hauptwache der Feuerwehr Krems übergeben.

Beim Turnier wurde ein Betrag von etwas mehr als 2700 Euro erzielt, der von der Bank Austria auf 3100 Euro erhöht wurde. Der entsprechende Gutschein wurde von Vertretern der Bank Austria-Filiale Krems gemeinsam mit Repräsentanten des Roten Kreuzes und der Feuerwehr übergeben. Das Geld kommt zwei Buben im Alter von vier und zehn Jahren aus dem Raum Krems zugute.

Die Organisatoren bedanken sich bei den zahlreichen Sponsoren und Besuchern des Turniers.

Bericht über das Eishockey-Turnier

Quelle: FF Krems

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!