BFV Liezen, Paltental: Florianitag in St. Lorenzen i.P.

Mehr als 100 Kameradinnen und Kameraden der 4 Triebener Feuerwehren, ABI Franz Haberl für den BFV Liezen sowie die politischen Ehrengäste Landtagsabgeordneter Hofrat DI Odo Wöhry,  BGM Helmut Schöttl und Vize-BGM DI Dieter Harzl nahmen am Florianitag in St. Lorenzen im Paltental am Sonntag, den 03. Mai, teil.

Kurz vor 10 Uhr setzte sich der Marschblock vom Rüsthaus in Richtung Kirche in Bewegung, wo um 10 Uhr der Festgottesdienst, zelebriert von Pater Michael, stattfand. Aufgrund der unsicheren Wettersituation entschieden die Organisatoren bereits im Vorfeld, auch den Festakt in der Kirche abzuhalten.

In seiner Eröffnungsrede hieß HBI Walter Danklmeier von der FF St. Lorenzen i.P. die Ehrengäste und Abordnungen sowie die Mitglieder der Musikkapelle St. Lorenzen herzlich willkommen und bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit mit den anderen Wehren aus der Gemeinde.

Es folgten die Grußworte von HR DI Odo Wöhry, ABI Franz Haberl und BGM Helmut Schöttl, in denen durchwegs die Leistungen der Kameradinnen und Kameraden gelobt, die Bedeutung des Ehrentages für unseren Schutzpatron, den HL. Florian, erläutert und aktuelles aus dem Bereich der Politik kundgetan wurden.

Den Abschluss des Festaktes bildeten die Ehrungen, wodurch verdiente Kameraden für ihr Wirken im Feuerwehrwesen bedankt wurden.

Den Ausklang des Florianitages in St. Lorenzen im Paltental bildete das gemeinsame Mittagessen im Dorfcafe Kager sowie ein am Vorplatz stattfindender Floriani-Frühschoppen.

Quelle: BVF Liezen, HBI Walter Danklmeier, ÖA-Beauftragter A06 und OLM d.V. Andreas Pfister jun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider keine Internetverbindung!